2008 - 2017 © Copyright - www.heilungsarbeit.at -  All Rights Reserved
Birgit Gruber, A-4652 Fischlham, Kirchenstraße 21   +43 (0) 676 56 17 150  
birgit-gruber@heilungsarbeit.at Gedanken Home Home Birgit Gruber Birgit Gruber Ausbildungen Ausbildungen Veranstaltungen Veranstaltungen Gedanken Gedanken
Gedanken des Monats April 2014 - Fastenzeit Wir leben in einer Zeit des Konsumierens, erleben teilweise ein Überangebot an Produkten, zwischen denen wir wählen können und zwangsläufig auch wählen müssen… In dieser Konsumgesellschaft hat das Fasten teilweise die Bedeutung verloren… Ich habe durch Erfahrungen, die ich mit Verzicht und Heilfasten gemacht habe, die Wirksamkeit und Bedeutung des Fastens kennen und schätzen gelernt… In meiner Arbeit erlebe ich Menschen, die auf der Suche sind, großteils nach sich selbst… deshalb sehe ich die Möglichkeit auf etwas zu verzichten, für einen gewissen, selbstbestimmten Zeitraum, als Bereicherung und als Möglichkeit, sich selbst kennen zu lernen… Der Verzicht auf gewohnte Lebensmittel oder Tätigkeiten kann neue Sichtweisen öffnen und ermöglicht Erfahrungen zu machen, die bereichernd sind… Deshalb finde ich die Idee einer Fastenzeit interessant, wenn ich diese Zeit nutze um mir selbst gegenüber ehrlich zu sein, zu reflektieren, wie es mir mit dem Verzichten geht, was sich dadurch verändert, wie mein Körper auf die Veränderung reagiert und nicht zuletzt, welche Erkenntnisse ich über mich selbst gewinnen kann… Und die Umsetzung des Erkannten in meinen Alltag… Nachfolgend zwei Zitate, die für mich alles beinhalten: Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt. Er gibt die unerschöpfliche Kraft des Einfachen. (Martin Heidegger) Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann, wenn er warten kann, wenn er fasten kann. (Hermann Hesse, Siddharta) In diesem Sinn – wundervollen Frühling ! Alles Liebe, B.G.
www.heilungsarbeit.at