2008 - 2017 © Copyright - www.heilungsarbeit.at -  All Rights Reserved
Birgit Gruber, A-4652 Fischlham, Kirchenstraße 21   +43 (0) 676 56 17 150  
Gedanken des Monats Mai 2012 - “ Von der Neo-Liebe ” Wir leben in einem Zeitalter einer sehr hohen Entwicklung… …auch wenn manche Menschen gerade das Gegenteil behauptet und meinen wir machen Schritte rückwärts, sage ich, dass wir heute in einem Bewusstsein sind, das es uns ermöglicht, Denkmuster und Traditionen, die veraltet sind, Dogmen, die in der heutigen Zeit nicht mehr stimmig sind und Werte, die vergessen haben, sich der Gegenwart anzupassen, neu zu definieren... …jede Zeit hat seine Werte und Glaubenssätze und das ist aus meiner Sicht auch durchaus sinnvoll… Und so komme ich zu der Liebe…ein Gefühl, das mit Sicherheit zu den schönsten und wichtigsten unseres Lebens zählt…ähnlich wie z.B. Angst, Einsamkeit oder Hass… Bis dato erleben die meisten Menschen ein Gefühl von Liebe, wenn sie sich selbst gefunden haben oder ein Gegenüber, das ihnen das Gefühl von Liebe spiegelt… …auch gibt es verschiedenste Formen von gefühlter Liebe in der Begegnung mit Natur, Tieren, Engeln oder anderen außerirdischen Wesen etc…. Ich nenne die Liebe, von der ich erzähle, momentan einfach Neo-Liebe…und es geht mir dabei darum, von einer allumfassenden Liebe zu reden, die für alle Menschen lebbar und umsetzbar ist… …ich lebe Liebe in jedem Augenblick meines Lebens, mit einer Selbstverständlichkeit, die es mir ermöglicht, jedes Sein als das anzunehmen, was es ist – ein Teil von mir und damit ein Teil der Einheit…wir gehören zusammen und es ist an der Zeit, dass wir uns als Eins wahrnehmen…jedes Gegenüber bin ich und ich bin zur gleichen Zeit jedes Gegenüber… Liebe bedeutet für mich in dieser Hinsicht das Bewusstsein, dass wir alle zusammengehören und deshalb ist es für mich ganz leicht, alles so anzunehmen, wie es ist = alles bin ich, in jedem Moment…es ist wie es ist, sagt die Liebe… …jeder Täter, jedes Opfer, jeder Mensch, jede Energieform, das Universum, in welcher Entwicklung auch immer… das bedeutet natürlich auch, dass ich alles, was geschieht, annehme, zulasse und dass ich damit umgehe...alles hat seine Richtigkeit…und in dem Wissen, dass die Idee von der Neo-Liebe bereits viele Menschen verstanden haben und leben, bestärkt und bereichert mich… Wir sind auf einem sensationellen Weg und es ist deutlich sichtbar dass immer mehr Menschen diese neue Liebe leben uns damit einen wesentlichen Beitrag zu unserer Entwicklung haben…und es fühlt sich ganz einfach wunderschön an… …ein Gefühl, dass mit dem herkömmlichen Gefühl zu lieben, nicht viel gemeinsam hat… Das Gefühl, von dem ich erzähle, kann ich mit irdischen Worten wenig erklären… …vielleicht so: es ist bedingungslos, verbindend, frei von Wertungen, klar, einfach, lebendig, allumfassend, ruhig und vollkommen friedlich, weil es einfach alles beinhaltet… Und zum Abschluss gilt es die Frage zu klären, wie Mensch dorthin kommt !???! Triff eine Entscheidung – dann fügt sich alles von selbst… In Liebe ! B.G. Ps.: was ich an dieser Stelle aber noch besonders hervorheben möchte: auch wenn Liebe für mich in vielerlei Hinsicht eine neue Bedeutung bekommen hat, so bin ich doch der Meinung dass die partnerschaftlich gelebte Liebe auf dieser Welt ein wesentlicher Bestandteil in diesem Bewusstsein der Neo-Liebe ist…so oder so ist Liebe die Antwort auf viele Fragen…
birgit-gruber@heilungsarbeit.at Gedanken Home Home Birgit Gruber Birgit Gruber Ausbildungen Ausbildungen Veranstaltungen Veranstaltungen Gedanken Gedanken www.heilungsarbeit.at